6. Dezember ist Nikolaus

(Kommentare: 0)

Teddys NikolausstiefelHabt Ihr auch alle Eure Schuhe geputzt?

Und für alle Interessierten hier ein kleiner geschichtlicher Hintergrund:
Der 6. Dezember ist der Tag des heiligen Nikolaus. Er wurde um das Jahr 245 in Patara (Byzanz, heute Türkei) geboren und war, durch das Erbe seines Vaters, wohl sehr reich. Nachdem er ins Heilige Land gepilgert war wurde er zum Bischof von Myra ernannt.
Sein Mitgefühl muss riesig gewesen sein, denn er verteilte seinen Reichtum heimlich an Arme und an Kinder.
Und außerdem vollbrachte er jede Menge Wunder:
Er hörte von einem Mann mit 3 Töchtern, der für die Hochzeit seiner Töchter Geld brauchte. Der Nikolaus warf daraufhin in der Nacht einen Geldsack für die erste Tochter durch das offene Fenster. In der nächsten Nacht für die zweite Tochter. Doch in der dritten Nacht war das Fenster zu und so warf er den dritten Geldsack einfach durch den Schornstein.
Daher kommt die Sitte Socken an den Kamin zu hängen oder - wer halt keinen Kamin hat - Schuhe und Teller vor die Tür zu stellen.

Ich wünsche Euch einen schönen Nikolaus Tag!
Teddy

P.S.: Hier geht's zum Adventskalender

Zurück

Einen Kommentar schreiben

* Dieses Feld musst Du ausfüllen!